Weißwurst-Frühstück 2015

Die im Oktober 2010 gewählte Vorstandschaft des FC Bayern Fanclub Schwamer Kracken 01 hat sich am Anfang ihrer Amtszeit darauf geeinigt, jährlich einen Betrag festzulegen, der dann am Ende eines jeden Jahres an gemeinnützige Organisationen bzw. Vereine gespendet wird. Es wird ein größerer Betrag und ein oder mehrere kleinere Beträge gespendet. Vorschläge unserer Mitglieder sind willkommen und werden, wie z.B. im Jahr 2014 auch berücksichtigt. An wen die Spendengelder gehen, wird dann letztendlich von der Vorstandschaft entschieden.

Die Gelder für die Spenden kommen u.a. aus

- Tombola zur Weihnachtsfeier

- Trikotverlosung Weihnachtsfeier

- Sonstige Spenden (ein großer Teil sind inzwischen die Erlöse aus den Bierspenden zu den Heimspielen)

- und der zweitgrößte Teil der Spenden kommen aus unseren Tipps bei unseren Busfahrten zu den Heimspielen unseres FCB. Diese Tipps werden zur Hälfte ausgezahlt und die andere Hälfte geht in unseren Spendenbarometer, den wir hier auf unserer Homepage www.schwamerkracken01.de und auf Facebook veröffentlichen. Hier sehen sie alle Spender namentlich aufgeführt.

Es ist uns gelungen, die jährlichen Spendengelder kontinuierlich zu steigern.

War der erste Spendenbetrag im Jahr 2011 noch 1.000 €, so konnten wir den Betrag in diesem Jahr auf 1.600 € erhöhen, bedingt durch eine großzügige 400 € Spende der Fa. Erik Walther, für die wir uns hier nochmals besonders bedanken möchten.

Die erste und größte Spende in diesem Jahr in Höhe von 700 € ging an die Palliativstation Schweinfurt. Die Vertreter dieser Einrichtung waren Herren Peter Günther und Gregor Stacha.

Der zweite Scheck in Höhe von 300 Euro ging an die Bürgerhilfe Schwebheim

Dieser Scheck wurde von entgegengenommen von Peter Guse und Jutta Kraus. Der nächste Scheck in Höhe von 200 Euro ging an die Kindertafel Schweinfurt. Herr Stefan Labus nahm diesen Scheck entgegen. Unser vierter Scheck in Höhe von 200 Euro ging an die Tafel Schweinfurt. Frau Marliese Herrmann nahm diesen Scheck entgegen. Und der letzte Scheck in Höhe von 200 Euro ging an die offene Jugendarbeit Schwebheim. Frau Claudia Gutermann und Alfred Sänger haben diesen Scheck entgegen genommen.

Auch im neuen Jahr haben wir wieder vor verschiedene gemeinnützige Einrichtungen bei ihrer Arbeit durch Spenden zu unterstützen. Hierfür nehmen wir gerne Vorschläge entgegen.

gez. die Vorstandschaft

 

>>>> hier gibt es noch mehr Bilder

Newsletter

* Pflichtangaben
„verehrt – verfolgt – vergessen“ in Los Angeles (Di, 16 Jul 2019)

>> mehr lesen

Leon Dajaku wechselt zum FC Bayern (Di, 16 Jul 2019)

>> mehr lesen

Uwe Rahn: "Der verschollene Nationalspieler" ist zurück (Mo, 15 Jul 2019)
Lange galt er als verschollen, nun ist er wieder da. Uwe Rahn hat Länderspielgeschichte geschrieben, mit Borussia Mönchengladbach hat er große Spiele gespielt. DFB.de hat sich mit dem heute 57-Jährigen getroffen.
>> mehr lesen

Wetter Schwebheim

 

 

Sie sind Besucher Nr.

Counter